Puttgarden-Rödby

Seit der Eröffnung der Fehmarnsundbrücke im Jahre 1963 ersetzt diese Fährverbindung die Linie von Großenbrode nach Gedser.

 

Den Fährhafen in Puttgarden erreichen Sie automatisch, wenn Sie von Lübeck kommend auf der A1/E47 gerade aus weiter auf der B207 fahren.

Den Fährhafen in Rödby erreichen Sie automatisch, wenn Sie auf der E47 von Kopenhagen kommend fahren.

 

Die Fähren verkehren rund um die Uhr am Tage normalerweise alle 30 Minuten. Nachts teilweise in Abständen von 45 Minuten.

 

In 45 Minuten bringen Sie die Fähren der Reedrei Scandlines von Deutschland nach Dänemark oder wieder zurück. Für Gefahrguttransporte gibt es spezielle Abfahrten, die für den "normalen" Verkehr nicht freigegeben sind.

 

 

 

Folgende Tarife werden angeboten:

Flex:

  • VIP Spur: Schnell an und von Bord fahren
  • gültig für alle Abfahrten am gebuchten Tag, einen Tag davor und einen Tag danach
  • 6 Monate nach gebuchter Abfahrt stornierbar
  • Beförderung mit der nächsten Fähre
  • 1 Wasser, Tee oder Kaffe kostenfrei oder Rabatt auf das Buffet an Bord


Economy Extra:

  • gültig auf der gebuchten Abfahrt und auf allen freien Abfahrten am gebuchten Reisetag
  • Umbuchung möglich


Economy:

  • bis 14 Tage vor Abfahrt buchbar
  • begrenzte Anzahl von Tickets je Abfahrt
  • Bindung auf die gebuchte Fährzeit
  • keine Umbuchung möglich
  • höhere Stornobedingungen als im Economy Extra


5 Tage Ticket:

  • Rückfahrt immer am Samstag oder Sonntag
  • Rückreise innerhalb von maximal 5 Tagen
  • gültig auf der gebuchtgen Abfahrt und auf allen freien Abfahrten am gebuchten Reisetag
  • Umbuchung möglich


Tagesticket:

  •  Hin- und Rückreise am selben Kalendertag
  • gültig auf der gebuchten Abfahrt und auf allen freien Abfahrten am gebuchten Reisetag
  • Umbuchung möglich